Bands

Veröffentlicht am 02.03.2016 von Sabine Müller

0

Hot Pants Road Club

Die Gründung der Band

1992 wurde die Funk/ Soul Band Hot Pants Road Club von Christian Roitlinger und Franz Roitlinger gegründet und rund um die beiden bildete sich eine Band. Ein Jahr nach Gründung veröffentlichte die Gruppe ihr erstes Album „Lifetime“.

Konzerte und Auftritte folgten jedoch hielt sich die Band noch sehr zurück. Drei Jahre später das nächste Album „Live…“ und zwei Jahre darauf ihre erste Single „Gimme good lovin’“ und ihr drittes Album „HPRC“. Kurze Zeit später ging die Band in Künstlerpause.

Das Comeback

2001 meldete sich die Band mit einem neuen Album „Hot“ zurück. Kleine Auftritte folgten bis sie ein Jahr später ihre Single „Live for the moment“ auf den Markt brachten. Und 2003 das vorerst letzte Album „Especially tonight live“ danach folgte eine vierjährige Pause. 2007 meldete sich die Band zurück ins Musikgeschäft und veröffentlichte ein weiteres Album sowie eine weitere Single.

Ein Jahr später tourte die Band Ende des Jahres gemeinsam mit einem achtköpfigen Orchester als Verstärkung durch Österreich und spielte unter dem Namen „Hot Pants Roads Club’s Grand Funk Orchester“.

Seither spielt die Band bis heute in der Besetzung von Andie Gabauer (Gesang, E-Gitarre und Bongos), Christian Roitinger alias MC Boogaloo (Gesang, Trompete und E-Bass), Harry Ahamer (E-Gitarre und Gesang), Werner Wurm (Posaune), Sebastian Grimus (Saxophon), Josef Hinterhölzl (Schlagzeug), Markus Margeter (Keyboard) und Matthias Baumann (E-Bass).

photocredit: https://www.facebook.com/hotpantsroadclub/photos/pb.147430425354831.-2207520000.1456858347./834297246668142/?type=3&theater

Tags: , , ,


About the Author



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑
  • Aktuelle Artikel

  • PARADOX Musikmagazin

  • Newsletter

    Trage ich hier in unsere Newsletter ein und bekomme von uns immer alle Szene-News aus erster Hand!

  • Monatsübersicht